Vermeintlicher Schwelbrand / Einsatz-Nr.: 118-2017


22.12.2017 - 09:16

Mit Sirenenalarm wurden die Ortsfeuerwehren Apelstedt und Bassum heute Morgen zur Zahnradfabrik in Bassum gerufen.

In einer Produktionshalle kam plötzlich Qualm aus der unter dem Hallendach montierten Heizungsanlage. Es war jedoch kein Feuer im Bereich der Heizung zu erkennen laut Mitarbeitern der Firma. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Heizleitung und konnten ebenfalls keinen Brand feststellen. Vermutlich handelte es sich bei dem Qualm um Heizöl, was durch die Heizleistung der Ölheizung verdampft ist. Somit war der Einsatz bereits nach einer guten halben Stunde für die insgesamt 25 Einsatzkräfte aus Apelstedt und Bassum bereits beendet.

Einsatzende: 09:48 Uhr

Weitere Einsatzkräfte: F.F. Apelstedt (1 Fahrzeug und 6 Einsatzkräfte) 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 19

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 350 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.