Auslösung eines Rauchmelders / Einsatz-Nr. 8-2018


06.02.2018 - 09:29

Durch eine besorgte Mitbürgerin wurde ein piepender Rauchmelder im Bassumer Bahnhofsgebäude gemeldet.

Nach der Erkundung des Gebäudes stellte der Ortsbrandmeister Claas Meyer fest, dass vermutlich ein technischer Defekt an einem Rauchabzug zu einem Alarmton führte. Im Gebäude wurde weder Rauch noch Feuer festgestellt. Eine Firma wurde daraufhin beauftragt den Rauchabzug zu reparieren. Die elf Einsatzkräfte konnten daher nach etwa 25 Minuten die Rückfahrt wieder antreten.

Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst (Rettungswagen u. 3 Mitarbeiter)

Einsatzende: ca. 09:55 Uhr 

 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 261 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.