Wie verhalte ich mich wenn es brennt?

Wie verhalte ich mich im Falle eines Brandes richtig?

Behalten Sie die Ruhe und helfen Sie mit Panik zu vermeiden!

Angst und Panik führt meistens zu unkontrollierten Fluchtreaktionen.
Verlassen Sie umgehend die Wohnung oder den Gefahrenort. ängstliche Personen müssen beruhigt werden. Lassen Sie alles stehen und liegen und bewegen Sie sich bei dichtem Rauch möglichst in Bodennähe.
Halten Sie Türen und Fenster brennender Räume geschlossen, um eine Ausbreitung von Feuer und Rauch zu verhindern!

Keine Aufzüge benutzen!

Aufzüge können bei einem Brand zur tödlichen Falle werden.
Die Auswirkungen des Feuers können Aufzüge außer Betrieb setzen. Benutzen Sie deshalb nur die gekennzeichneten Fluchtwege.

Alarmieren Sie schnellstmöglich die Feuerwehr!

über NOTRUF 112 oder Feuermelder. Der Notruf ist immer kostenlos - auch über Handy! (über Handy erreichen Sie die Rettungsleitstellen sogar ohne eingelegte SIM Karte.)

Betreten Sie niemals verqualmte Räume in denen sich tödliche Brandgase gebildet haben.
Drei Atemzüge können schon ausreichen, um das Bewußtsein zu verlieren.

Warnen Sie auch Ihre Nachbarn und Mitarbeiter!
Es könnte sein, dass manche Nachbarn oder Mitarbeiter den Brandausbruch nicht bemerken.

Den Brand bekämpfen sollten Sie nur dann, wenn Sie sich nicht selbst in Gefahr begeben.

Rettung von Menschenleben geht vor Brandbekämpfung!