Auslösung Brandmeldeanlage


15.07.2018 - 22:23

Nach dem Sirenenalarm heute Abend hieß der Einsatzort für die Feuerwehren Apelstedt und Bassum „Palettenfabrik Bassum“. 

Mit insgesamt 25 Einsatzkräften eilten die Brandschützer mit fünf Fahrzeugen zur Palettenfabrik. Vor Ort ergab die Erkundung, dass ein Motor heißgelaufen war und den Alarm damit auslöste. Die Mitarbeiter werden den Motor reparieren und den Brandmelder für die Dauer der Arbeiten deaktivieren.

Weitere Einsatzkräfte: F.F. Apelstedt (5x), Polizei (2x), Rettungsdienst (2x)

Einsatzende: 22:45 Uhr 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 20

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20, LF 10/6, HAB B32,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 1036 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.