Abstreuen einer Dieselspur


08.12.2019 - 14:59

Am Sonntagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Bassum zur Beseitigung einer Dieselspur zum Bassumer Bahnhof alarmiert.

Die Dieselspur zog sich von der Bremer Straße, über die Kirch.- und Bahnhofstraße bis zur Park & Ride Anlage am Bahnhof und wieder zurück. Die 14 Einsatzkräfte streuten mit Bindemittel die verunreinigten Stellen ab und stellten Warnschilder auf.

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 14

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20, RW,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 166 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.