Pumpeneinsatz nach Frostschaden

Pumpeneinsatz, Bremer Straße
Pumpeneinsatz, Bremer Straße

22.12.2009 - 18:25

Zu einem Pumpeneinsatz in der Bremer Straße wurden heute Abend die Kameraden der OF Bassum über die kleine Meldeempfängerschleife alarmiert.

Der strenge Frost der letzten Tage ließ in einem unbewohnten Gebäude an der Bremer Straße eine Wasserleitung kaputtfrieren.  Als dann ab Dienstag Tauwetter einsetzte, löste sich auch das Eis in der kaputten Leitung und das Wasser konnte ungehindert den Keller fluten. Der Eigentümer des Gebäudes bemerkte den Schaden erst am Abend. Der Keller stand zu diesem Zeitpunkt bereits 1,20 Meter unter Wasser.

Die Einsatzkräfte der OF Bassum setzten mehrere Pumpen ein und förderten schließlich ca. 35qm Wasser aus dem Keller. Nachdem der Absperrschieber vor der Wasseruhr geschlossen wurde, konnten die Kameraden nach 2 Stunden den Einsatz beenden.

Einsatzende: 20:45 Uhr

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 13

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, RW,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 3025 | Autor: Markus | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.