Auslösung Brandmeldeanlage / Einsatz-Nr.: 44-2017


08.06.2017 - 13:43

Durch Sirenenalarm wurden die Ortsfeuerwehren Apelstedt und Bassum zur Auslösung der Brandmeldeanlage im Zentrum für seelische Gesundheit in Bassum gerufen.

Der zuerst eintreffende Rettungsdienst hat umgehend die Rückmeldung an die FEL Diepholz abgegeben, dass kein Feuer Ursache für die Auslösung war. Vor Ort stellte Ortsbrandmeister Claas Meyer dann fest, dass bei Handwerkerarbeiten in einem Aufenthaltsraum soviel Staub entstand, dass der Rauchmelder einen Alarm ausgab. Nach der Rückstellung der Anlage konnten die elf Kameraden der F.F. Bassum mit dem Einsatzleitwagen und dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug wieder zum Gerätehaus abrücken.

Weitere Kräfte:

F.F. Apelstedt (6 Pers.), Polizei (2 Beamte), Rettungsdienst mit 2x RTW (4 Mitarbeiter)

Einsatzende: 14:05 Uhr 

 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 1132 | Autor: D. Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.