Kreisfeuerwehrbereitschaft Vechta übt in Bassum-Helldiek


04.08.2017 -

Die Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) des Landkreises Vechta wird am Samstag in der Umgebung der Prinzhöfteschule in Bassum eine groß angelegte Übung durchführen.

Vorbereitet wurden die Übungslagen durch Angehörige der KFB 1 des Landkreises Diepholz und der Ortsfeuerwehr Bassum.

Dadurch haben die Feuerwehrmänner und -frauen Gelegenheit, in fremder Umgebung zu üben. So, wie es bei einem Realeinsatz der Fall ist.

Jüngstes Beispiel war der Hochwassereinsatz der KFB 2 im Landkreis Hildesheim. Nach der Anreise wird das Basislager mittags in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien aufgeschlagen. Anschließend werden die Einheiten sich in den Übungsraum nach Bassum begeben, um dort bis zum frühen Abend zu üben. Danach geht es zurück nach Barrien.

Am Sonntag steht dann die Rückfahrt der etwa 200 Teilnehmer in den Landkreis Vechta an.

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 766 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.