Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person / Einsatz-Nr.: 77-2017


07.10.2017 - 10:57

Als die Ortsfeuerwehr Bassum noch mit der Beseitigung des Sturmschadens in Ringmar beschäftigt war, klingelten die Funkmeldeempfänger erneut. Diesmal war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person das Alarmstichwort der Leitstelle in Diepholz.

Im Bramstedter Kirchweg kam eine Frau mit ihrem Volvo-Geländewagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit dem Fahrzeug und kam kopfüber in einem Maisfeld zum Stillstand. Der zuerst eintreffende Rettungsdienst konnte die Tür des Volvo öffnen und die Frau selbstständig aus dem Fahrzeug steigen. Die Feuerwehr klemmte lediglich noch die Fahrzeugbatterie ab und übergab die Einsatzstelle anschließend der Polizei.

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Bassum (7 Kameraden mit zwei Fahrzeugen), Ortsfeuerwehr Eschenhausen (6 Kameraden mit einem Fahrzeug), Rettungsdienst, Polizei

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 7

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, RW,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 1145 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.