Auslösung Brandmeldeanlage


23.10.2017 - 04:49

Die Funkmeldeempfänger der Ortsfeuerwehr Bassum wurden heute Morgen um 4:49 Uhr durch die FEL Diepholz ausgelöst und sorgten somit für ein vorzeitiges Ende der Nachtruhe bei den Einsatzkräften.

Vermutlich durch einen technischen Defekt in einem Getränkeautomaten der Zahnradfabrik am Bramstedter Kirchweg kam es zu einem Entstehungsbrand in dem Automaten. Mitarbeiter des Betriebes hatten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand mittels CO2-Löscher erfolgreich bekämpft. Die Feuerwehr trennte das Gerät daraufhin vom Stromnetz und belüftete anschließend den Hallenbereich. Bereits gegen 05:10 Uhr konnte der Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Claas Meyer mit seiner Mannschaft den Rückweg antreten.

 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 15

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 757 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.