Auslösung Brandmeldeanlage


24.10.2017 - 07:17

Heute Morgen wurde die Ortsfeuerwehr Bassum zur Auslösung der Brandmeldeanlage in der Zahnradfabrik am Bramstedter Kirchweg gerufen.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort bekamen die Einsatzkräfte von der Leitstelle in Diepholz die weitere Information über Funk, dass die Ursache für die Auslösung eine Überhitzung von Öl in einer Härtungsanlage sei. Hierdurch entstand eine Rauchentwicklung die folgerichtig von der installierten Brandmeldeanlage registriert wurde. Nach der Kontrolle vor Ort konnte eine weitere Gefährdung ausgeschlossen werden. Zu dem Einsatz wurde routinemäßig auch der Rettungsdienst alarmiert, der ebenfalls ohne tätig zu werden wieder abrücken konnte.

Einsatzende: ca. 08:00 Uhr 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 19

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20, LF 10/6, HAB B32,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 708 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.