Kellerbrand / Einsatz-Nr.: 58-2018


21.05.2018 - 21:24

Per Notruf wurde ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus ‚Am Haferkamp‘ durch den Bewohner der Leitstelle in Diepholz gemeldet. Drei Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. 

Die rund 30 Einsatzkräfte machten sich mit sechs Fahrzeugen nach dem Sirenenalarm auf dem Weg zum Einsatzort. Der eingesetzte Atemschutztrupp erkundete mit einem C-Hohlstrahlrohr das Kellergeschoss und machte in einem Abstellraum einen Schwelbrand an einem Kühlschrank ausfindig. Nach einem kurzen Löschangriff wurde der Kühlschrank kurzerhand aus dem Keller geborgen. Um das Haus wieder rauchfrei zu bekommen wurden mehrere Hochleistungslüfter in Stellung gebracht. Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz wieder beeendet.

Weitere Einsatzkräfte:

Rettungsdienst, Polizei

 

Weitere Daten:

Eingesetzte Kameraden: 30

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20, LF 10/6, HAB B32, RW, MTW,

Informationen zum Artikel

Aufrufe: 1400 | Autor: Dennis Heuermann | Drucken | Senden

Bewertung

Bislang noch keine Bewertung erfolgt.

  • Currently 0/5 Stars.